• Widerrufsbelehrung der Commerzbank fehlerhaft
  • Bestätigung: Sparkassenbelehrung ist fehlerhaft
  • Vergleich mit Signal Iduna Bauspar AG wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung
  • Widerruf der Santander Consumer AG fehlerhaft
  • OLG Hamburg bestätigt Fehlerhaftigkeit der Widerrufsbelehrung der TARGOBANK
  • Widerrufsbelehrung der Hamburger Sparkasse AG entspricht nicht den gesetzlichen Anforderungen
  • Widerrufsbelehrung der DKB-Bank fehlerhaft
  • Widerrufsbelehrung der Deutsche Postbank AG fehlerhaft
  • Sparkasse Südholstein vergleicht sich in einem Widerrufsfall
Beweislast für das Fehlschlagen der Nachbesserung
Urlaub verfällt nicht bei Krankheit!
Frist zur Abrechnung der Betriebskosten








Rechtsanwalt Maik Winneke
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Sozietät Poppe
Rechtsanwälte Steuerberater Notare
Rübekamp 14-16
25421 Pinneberg
Tel: 04101 - 56 00
Fax: 04101 - 560 222

eMail: mwinneke@kanzlei-poppe.eu
Internet: www.kanzlei-poppe.eu